Imperial Feng Shui Beratung Wesel – Mehrfamilienhaus

Feng Shui Beratung Kreis Wesel

Feng Shui Beratung in Wesel – Feng Shui Beraterin Birgit Sienczak

Es handelt sich um den Neubau eines Zweifamilienhauses auf dem Grundstück des Wohnhauses von XXXX, Rheinstraße 14 im Kreis Wesel. Das Ober- und Dachgeschoss wird vermietet, das Erdgeschoss wird von Familie XXXX selber genutzt. Zunächst ist vorgesehen, dass in der Wohnung ein ärztlicher Praxisraum für XXXX Platz findet, Seminare zu ärztlichen Themen im Wohnraum veranstaltet werden und ggfs. Gäste oder weit angereiste Patienten in der Wohnung zeitweise übernachten können.

Langfristig könnte die Wohnung als Alterswohnsitz von XXXX genutzt werden.

Für diese Imperial  Feng Shui Beratung incl. der 3 D Darstellungen rechnen Sie mit ca. 1500,- €

Anforderungen:

  • Komplette Imperial Feng Shui Beratung inkl. energetische Überprüfung von Grundriss und Raumwahl, Beratung der Einrichtung aus Feng Shui Sicht (Farben, Formen, Materialien), Positionierung wichtigste Möbel, Gestaltung Eingangssituation
  • Überprüfung der Anbindung von XXXX an die Wohnung, ggfs. Assistentensetzung (Basis: chinesisches Horoskop)
  • Objektbetreuung während der Bauphase
  • Berechnung günstiger Daten für Baubeginn (nach Bekanntgabe des möglichen Baubeginns) und Bestimmung der Himmelsrichtung für den ersten Spatenstich
  • Zusätzlich Berechnung eines Akkupunkturpunktes zur Setzung eines Brunnens
    für das derzeitige Wohnhaus im großzügigen GartenFeng Shui Wesel - Grundriss

Fazit aus der Analyse des chinesischen Horoskops (BaZi) und Betrachtung der optimalen Richtungen für XXXX und XXXX:

Geburtsdaten:          XXXX        10.12.1966    um 10:05 Uhr in XXXX

Tagessäule:      (yin Wasser Hase)

  1. Geburtsjahr 1966, weiblich = Lo Shu Zahl 7
    1. optimale Blickrichtung für das Bett: Südwesten, Westen
    2. optimale Blickrichtung für den Schreibtisch: Nordwesten, Nordosten
      ! Falls die Richtungen aus baulichen Gründen nicht realisierbar sind, kann für das Bett alternativ der NO oder NW gewählt werden, für den Schreibtisch der NW oder NO.

Wichtiger als die persönliche Richtung ist, dass die Position von Bett oder Schreibtisch aus Sicht der Formenschule gut ist, d.h. ich muss den Raum mit Blick auf die Türe unter Kontrolle haben, darf nicht zwischen Türe und Fenster liegen bzw. sitzen etc.

  1. Unterstützende Elemente:

insbesondere für die Feng Shui Analyse wichtig ist, ob Richtungen und Elemente unterstützend oder zu vermeiden sind. Man kann es tendenziell auch für die Bereiche Kleidung, Hobby, Vorlieben für Deko-Artikel etc. anwenden. Das bedeutet aber nicht, dass ich die nicht unterstützenden Elemente meiden muss:

  1. Metall: Weiß, Silber, Gold, Schmuck, schimmernde und glänzende Materialien, runde Formen, Metallmöbel, dezente Kunst, moderne Technik, Dekoration wie Klangschalen, Münzen, Zen-Stil, hügelige Landschaft, Herbst
  2. Wasser: Dunkelblau, Schwarz, Dunkles Anthrazit, Dunkelviolett, unregelmäßige, amorphe Formen, Spiegel, Aquarium, Brunnen, wellige Muster und Stoffe, Seide, Bilder mit Meer, Muscheln, Schiffe, Landschaft am Meer, Winter
  1. Nicht förderliche Elemente:
    1. Feuer: Rot, Purpur, Orange, Rosa, leuchtendes blau (wie die Flamme des Feuers), spitze Formen, bestickte, schwere Stoffe, Samt, Muster mit dreieckigen Formen und Sternen bzw. Zacken, Tierprodukte: Felle, Leder, Wolle, Geweihe, Möbel und Gegenstände aus Kunststoff oder Wacks, Bilder mit der Sonne, Feuer, Pyramiden, Vulkanen, Tieren, Wüstenlandschaft, Sommer
    2. Holz: Grün, Türkis, helles Blau, aufragende Formen, Säulen, hohe Skulpturen, Blumen, helle Holzmöbel, Rattanmöbel, Körbe, Bilder mit Natur und Pflanzen, Stoffe aus Baumwolle, Leinen, Längsstreifen, Wald, Frühling
    3. Erde: Braun, Ocker, Beige, Terrakotta, sattes Geld, Steingrau, flache, ebene oder rechteckige Formen, dunkles Holz, niedrige, massive Möbel (Truhen, Sideboards), Antiquitäten, Materialien aus Ton, Porzellan, Keramit, Lehm, Dekoration mit Steinen, Sand, Bilder mit Wüste, flache Landschaft, Übergangszeit zwischen den Jahreszeiten

Geburtsdaten:          XXXX   08.11.1953    um 07:00 Uhr in XXXX

Tagessäule:       (yin Wasser Schwein)

  1. Geburtsjahr 1953, männlich = Lo Shu Zahl 2
    1. optimale Blickrichtung für das Bett: Westen, Südwesten
    2. optimale Blickrichtung für den Schreibtisch: Nordosten, Nordwesten
      ! Falls die Richtungen aus baulichen Gründen nicht realisierbar sind, kann für das Bett alternativ der NW oder NO gewählt werden, für den Schreibtisch der SW oder W.

Wichtiger als die persönliche Richtung ist, dass die Position von Bett oder Schreibtisch aus Sicht der Formenschule gut ist, d.h. ich muss den Raum mit Blick auf die Türe unter Kontrolle haben, darf nicht zwischen Türe und Fenster liegen bzw. sitzen etc.

  1. Unterstützende Elemente:

insbesondere für die Feng Shui Analyse wichtig ist, ob Richtungen und Elemente unterstützend oder zu vermeiden sind. Man kann es tendenziell auch für die Bereiche Kleidung, Hobby, Vorlieben für Deko-Artikel etc. anwenden. Das bedeutet aber nicht, dass ich die nicht unterstützenden Elemente meiden muss:

  1. Feuer: Rot, Purpur, Orange, Rosa, leuchtendes blau (wie die Flamme des Feuers), spitze Formen, bestickte, schwere Stoffe, Samt, Muster mit dreieckigen Formen und Sternen bzw. Zacken, Tierprodukte: Felle, Leder, Wolle, Geweihe, Möbel und Gegenstände aus Kunststoff oder Wacks, Bilder mit der Sonne, Feuer, Pyramiden, Vulkanen, Tieren, Wüstenlandschaft, Sommer
  2. Holz: Grün, Türkis, helles Blau, aufragende Formen, Säulen, hohe Skulpturen, Blumen, helle Holzmöbel, Rattanmöbel, Körbe, Bilder mit Natur und Pflanzen, Stoffe aus Baumwolle, Leinen, Längsstreifen, Wald, Frühling
  3. Erde: Braun, Ocker, Beige, Terrakotta, sattes Geld, Steingrau, flache, ebene oder rechteckige Formen, dunkles Holz, niedrige, massive Möbel (Truhen, Sideboards), Antiquitäten, Materialien aus Ton, Porzellan, Keramik, Lehm, Dekoration mit Steinen, Sand, Bilder mit Wüste, flache Landschaft, Übergangszeit zwischen den Jahreszeiten
  1. Nicht förderliche Elemente:
    1. Metall: Weiß, Silber, Gold, Schmuck, schimmernde und glänzende Materialien, runde Formen, Metallmöbel, dezente Kunst, moderne Technik, Dekoration wie Klangschalen, Münzen, Zen-Stil, hügelige Landschaft, Herbst

Wasser: Dunkelblau, Schwarz, Dunkles Anthrazit, Dunkelviolett, unregelmäßige, amorphe Formen, Spiegel, Aquarium, Brunnen, wellige Muster und Stoffe, Seide, Bilder mit Meer, Muscheln, Schiffe, Landschaft am Meer, Winter

Das Haus – Feng Shui Wesel

Die Umgebung

Das Haus liegt direkt an der nicht stark befahrenen Rheinstraße. Die Baulinie ist durch die anderen Häuser an der Straße bestimmt.

Rechts neben dem Haus (männliche Drachenseite) befindet sich das Wohnhaus von Iris und Peter Illmer
Links von dem Neubau (weibliche Tigerseite) steht ein mehrstöckiges Wohnhaus.
Die direkte Umgebung des Hauses als angenehm und harmonisch einzustufen.

Die Umgebung ist flach und somit dem Element Erde zuzuordnen.

Der Neubau – Imperial Feng Shui Beratung Wesel

Man geht davon aus, dass die Landschaft das Gebäude (energetisch) füttert und das Gebäude wiederum die Bewohner.

  • Idealerweise entspricht das Gebäude dem Element Metall (Farbe der Fassade Weiß) und das Dach dem Element Wasser (Schwarz). Somit haben wir einen sehr guten Fütterungszyklus zugunsten der Bewohner.

Die Haustüre liegt im Südosten und ist keinen besonderen Vorgaben unterlegen.

Energetische Prüfung des Grundrisses

Die Wohnung hat zur Straße hin ein kleines Fenster (Gäste WC) und ein großes Fenster (Behandlungsraum). Energetisch öffnet sich die Wohnung nach hinten zum Garten mit großen Fenstern und der Terrasse.

Daher legen wir Folgendes fest: die Site ist im Südosten (143°), das Facing ist im Nordwesten (323°). Das bedeutet: an der Wohnungseingangsseite ist der Yin-Bereich, während auf der Gartenseite der Yang-Bereich ist.

  • Der Blick in den Garten sollte frei bleiben, bitte keine hohe Hecke hinter dem Haus!

Durch die Terrasse entsteht im Grundriss der Wohnung ein Fehlbereich im Westen.

Zugeordnet ist dem Westen das Element Metall, der Bereich Kinder und Kreativität, die Körperteile Mund, Zähne, Stimme, Lunge und die Assoziationen Freude, Leidenschaft, Entertainment, Sinnlichkeit.

Im Feng Shui gehen wir davon aus, dass die Bewohner mit dem Wohnbereich in Resonanz gehen und ein fehlender Bereich Probleme bei den ihm zugeschriebenen Eigenschaften auslösen kann. Diese Wohnung wird zunächst nicht als ständiger Wohnsitz genutzt, daher wird das hier kein großes Problem darstellen.

Trotzdem würde ich vorschlagen, dass der Bereich ausgeglichen werden sollte. Das erreichen wir folgendermaßen:

  • Gestaltung der Terrasse als „Außenzimmer“, wohnlich, gemütlich und den Wohnraum ergänzend. Am besten komplett überdacht
  • Ich konnte einen Assistenten finden (s. Punkt „Energiefluss und Anbindung von Iris und Peter Illmer an die Wohnung / Assistenten “ auf S. 8), der seine Funktion als Yang-Assistent einnimmt und gleichzeitig den Fehlbereich ausgleicht

Im Flur entsteht von der Haustüre bis zum Fenster im Wohnzimmer ein sogenannter „Chi-Durchschuss“, man könnte es auch „Energieautobahn“ nennen. Das führt dazu, dass die gute Energie zur Wohnungstüre hineinkommt, nicht gehalten werden kann und direkt aus dem Fenster im Wohnzimmer entweicht. Für die Bewohner ist dieses schnelle Chi sehr anstrengend, die Wohnung wirkt ungemütlich, Bewohner kommen nicht zu Ruhe und wirken gehetzt. In anderen Teilen des Hauses kommt gar kein Qi an, weil es direkt wieder hinausfegt. Dort kommen die Bewohner dann nicht von der Stelle.

Empfehlung:

  • Gestalterische Lösung: Teppich (quer oder rund), Pflanzen, Skulpturen oder angestrahlte Bilder versetzt auf der rechten und linken Flurseite
  • Bauliche Maßnahme: Einsetzen einer sehr offenen Glastüre oder Glaswand von der Wand der Küche zur Außenwand der Terrasse (s. Grundriss)

Beispiel für eine Glastüre:

Feng Shui Beratung Wesel - Glastür

Der Kamin – Imperial Feng Shui Beratung Wesel

Der Kamin steht an der geplanten Stelle in diesem Chi-Durchschuss, was keine Basis für einen lauschigen Platz am Kamin darstellt und er befindet sich in einem Bereich, in dem bereits eine sehr starke Feuerenergie herrscht, die wir mit ruhiger (yin) Erde bearbeiten müssen, um den linken Bereich des Wohn-/Esszimmers energetisch zu harmonisieren. Ein Kamin wäre in diesem Bereich kontraproduktiv

  • Die Lösung wäre eine Verlegung der Position des Kamins in den Erde-Bereich an der Außenwand (Nordost) in der ersten Hälfte der Wand des Wohnbereichs (s. Grundriss)

Durch die Wand des Badezimmers entsteht im vorderen Flurbereich ein sogenanntes
„Sat Chi“. Es handelt sich um eine Ecke, die zur Türe zeigt. Das wird unterschwellig als Angriff empfunden und der Eintretende kommt mit einem unguten Gefühl in die Wohnung.

  • Die Ecke sollte abgemildert werden durch Aufstellen einer Säule mit einem schönen Deko-Objekt oder einer Pflanze oder durch die Anbringung eines Dreiviertelstabs in der Wandfarbe

Beispiel Dreiviertelstab:

Feng Shui Beratung Wesel - Dreiviertelstab

Energiefluss und Anbindung von Iris und Peter Illmer an die Wohnung / Assistenten

Die Erstellung einer Energie-Matrix („Chi Calculation“) ergibt, dass der Energiefluss in der Wohnung und die Anbindung von Iris und Peter Illmer an die Wohnung nicht optimal ist.

Es ist notwendig, dass zwei Assistenten (yin und yang) auf zwei Akupunkturpunkte gesetzt werden, die speziell mit dem Ziel berechnet werden, dass der Energiefluss im Sinne der fünf Elemente und der zeitlichen Komponente optimiert wird und die Energie der Wohnung die beiden Bewohner optimal unterstützt.

Yin-Assistent: als Yin-Assistent eigenen sich Findlinge, Stein-Skulpturen wie z.B. ein Buddha oder andere (schwere) Dekorationsobjekte. Bei der Wahl eines Buddhas als Yin-Assistent bitte folgendes beachten:

  • Eine Buddha-Skulptur sollte ein freundliches Gesicht und offene Augen haben
  • Er braucht unbedingt eine stabile Rückwand als Schutz, genau wie der Mensch auch. Stellen Sie ihn also nicht ins Fenster, sondern vor eine Wand
  • Der Buddha braucht einen würdevollen Platz. Setzen Sie ihn in Augenhöhe, z. B. auf eine Säule, nicht lieblos auf den Boden
  • Verwenden Sie handgefertigte Buddhas aus Stein und keine industriell hergestellten Figuren. Nur so können sie kraftvoll wirken und positive Energien ausstrahlen.
  • Stellen Sie möglichst nur einen Buddha auf.

Der Yin-Assistent sollte aus der Mitte des Hauses gemessen auf 180°-186° stehen
(s. Grundriss). Das ist entweder an der Schlafzimmer-Wand im Flur etwa auf Höhe der Küchenwand oder im Behandlungszimmer an der Wand links neben dem Schreibtisch.

Yang-Assistent: als Yang-Assistent eignet sich am besten ein Brunnen. Aber auch andere bewegliche (sichtbar und wahrnehmbar) Objekte, wie z.B. ein großes Windspiel oder eine Fahne, sind als Yang-Assistent geeignet.

Der Yang-Assistent sollte aus der Mitte des Hauses gemessen auf 354°-0° stehen (s. Grundriss). Da es sich um eine EG-Wohnung handelt, können wir diesen Assistenten im Außen, d.h. an der rechten Außenwand des Wohnzimmers, aufstellen.

Bitte beachten: der YIN-Assistent muss VOR dem YANG-Assistenten aufgestellt werden!!!

Einrichtungskonzept der Wohnung – Feng Shui Beratung Birgit Sienczak

Wenn ich davon spreche, dass ein bestimmtes Element in einen Raum eingebracht werden soll, heißt das nicht, dass nur noch Farben, Formen oder Materialien dieses Elements in dem Raum sein müssen. Man soll nur bemerken, dass das Element vorhanden ist und damit die energetische Harmonie in dem Raum hergestellt ist. Wenn die Wände z.B. weiß bleiben, dann ist das Element Metall damit in dem Raum bereits vorhanden.

Aktiv im Sinne der Elementewirkung bedeutet, dass hier die Wirkung, ob schlecht oder gut, verstärkt ist, da es sich, bezogen auf die zeitliche Ebene, um einen gerade aktiven Bereich handelt.

Hauseingang VOR der Treppe – Imperial Feng Shui Beratung Wesel

Der Hauseingang liegt im Südosten. Da hier eine sehr starke Feuerenergie herrscht und der Bereich aktiv ist, muss hier unbedingt das Element Wasser eingebracht werden. Empfehlung wäre, für den Hausflur schwarze Fliesen zu wählen. Wenn das keine Option ist, dann sollte zumindest eine große schwarze Schmutzfangmatte gewählt werden.

Boden Schwarz, Marmor
Wand weiß
Dekoration Schwarze Schmutzfangmatte

Treppenhaus

Das Treppenhaus gehört bereits zum Osten. Hier haben wir kein so deutliches Elementeungleichgewicht. Es kann Erde und Metall eingebracht werden.

Treppe Holz, steingrauer, weißer oder beiger Stein
Wand weiß
Dekoration Schwarze Schmutzfangmatte

Wohnungseingangsbereich bis Beginn Badezimmerwand – Imperial Feng Shui Beratung Wesel

Dieser Bereich gehört noch zum Südosten mit der gleichen starken Feuerenergie. Als aktiver Bereich muss auch hier unbedingt das Element Wasser eingebracht werden. Die wirksamste Methode wäre, eine Wand oder ein Stück Wand schwarz zu streichen, da Farbe eine sehr starke Wirkung hat. Man kann das Element aber auch über Formen einbringen (s. hierzu auch die Elementesteckbriefe im Anhang)

Wände Schwarz, Alternativ können sie weiß bleiben, bitte keine intensiven Farben aus dem Element Feuer (rot, rosa etc.)
Boden Einheitlich (Fliesen in Holzboden-Optik?)
Fenster In diesem Bereich sind keine Fenster, Türen auch hier einheitlich mit dem Rest der Wohnung (weiß?)
Möbel Keine Möbel in diesem Bereich
Beleuchtung Einheitlich
Dekoration Im Element Wasser: rechts neben der Türe ein Bild mit Wassermotiv (Strand, Meer) oder ein Spiegel mit amorpher Form, evtl. schwarze Fußmatte oder schwarzer Teppich

Beispiel Spiegel mit amorpher Form:

Hier befindet sich durch die Wand des Badezimmers das„Sat Chi“. Die Ecke muss abgemildert werde: durch Deko oder durch einen Dreiviertelstab (s. S. 7)

Garderobe / Gäste WC – Imperial Feng Shui Beratung Wesel

Dieser Bereich gehört, wie das Treppenhaus, zum Osten. Es kann Erde und Metall eingebracht werden.

Wände Weiß, Naturtöne
Boden Einheitlich (Fliesen in Holzboden-Optik?)
Fenster Türen und Fenster einheitlich mit dem Rest der Wohnung (weiß?)
Möbel Garderobe: Stange und Bügel aus Metall, Sitzbank in einer rechteckigen Form (s. Grundriss)

Gäste WC: Sanitär weiß, falls Beckenunterschrank weiß, steingrau oder Holz

Beleuchtung Einheitlich
Dekoration Element Metall: Kugeln, runde Bilderrahmen, Gegenstände aus Metall, in Metallfarben, in runden oder gebogenen Formen (bauchige Vasen, Klangschalen)

Element Erde: flache Schalen, Tonfiguren, Gegenstände aus Keramik, Stein, Porzellan oder Ton mit einer flachen rechteckigen Form oder in Erdfarben und der gelben Farbpalette

Bilder mit Metall- oder Erde-Motiv

Feng Shui Beratung in Wesel - Plan

Praxisraum – Imperial Feng Shui Beratung Wesel

Der Praxisraum liegt im Süden. Das Element des Südens ist das Feuer, was nicht unterstützend für Iris Illmer ist. Der Norden (Wasser) oder der Westen / Nordwesten (Metall) wären besser. Da hier jedoch Wohnbereich und Terrasse liegen, ist ein Tausch der Räume nicht möglich Hier können die Elemente Erde und Metall eingebracht werden.

Ich empfehle die Konzentration auf das Element Metall in diesem Raum, um die Unterstützung auf diese Weise einzubringen.

Ebenfalls wäre hier einer der beiden vorgeschlagenen Plätze für einen YIN-Assistenten (Position s. Grundriss)

Die optimale Blickrichtung für den Schreibtisch von Iris Illmer ist Nordwesten oder Nordosten. Das würde voraussetzen, dass der Schreibtisch schräg im Raum steht, was ich nicht unbedingt empfehlen würde. Aus Formenschulaspekten wäre die beste Schreibtischposition an der Wand gegenüber der Türe Richtung Straßenseite. Rücken an der Wand, Blick Richtung Türe (s. Grundriss)

Falls eine Behandlungsliege aufgestellt wird, so wäre diese am besten an der Wand zu Schlaf-/Gästezimmer positioniert. Bitte weder Schreibtisch noch Liege zwischen Türe und Fenster.

Wände Weiß
Boden Einheitlich (Fliesen in Holzboden-Optik?)
Fenster Türen und Fenster einheitlich mit dem Rest der Wohnung (weiß?)
Möbel Weiß mit oder ohne Metall, alternativ Holzmöbel mit oder ohne Metall (nicht zu viel Holz)

Sessel in Naturtönen oder braun (optimal wäre ein Metallgestell), hier können aber auch Akzente mit anderen Farben gesetzt werden

Beleuchtung Einheitlich oder Lampen mit runder Form, Metall
Dekoration Element Metall: Kugeln, runde Bilderrahmen, Gegenstände aus Metall, in Metallfarben, in runden oder gebogenen Formen (bauchige Vasen, Klangschalen)

Schlaf- / Gästezimmer – Imperial Feng Shui Beratung Wesel

Das Schlaf- / Gästezimmer liegt im Südwesten, dem Bereich, der der Frau, der Beziehung und der Partnerschaft zugeschrieben wird. Ein schöner Platz für ein Schlafzimmer. Dieser Raum ist aktiv und hat gute Sterne. Eingebracht werden können hier die Elemente Metall, Wasser und Holz.

Auch im Schlafzimmer ist die optimale Position für das Bett mit dem Kopf an der Außenwand gegenüber der Türe. Die Türe sollte so positioniert sein, dass sie nicht direkt gegenüber vom Bett ist. Bitte darauf achten, dass keine Möbel (Kommoden o.ä.) mit der Ecke auf das Bett zeigen (Sat Chi).

Wände Weiß, Naturtöne
Boden Einheitlich (Fliesen in Holzboden-Optik?)
Fenster Türen und Fenster einheitlich mit dem Rest der Wohnung (weiß?)
Möbel Grundfarbe der Möbel am besten Holz, Naturtöne und weiß
Beleuchtung Einheitlich, ergänzt durch Stehlampen und Nachttischlampen in Naturtönen / weiß
Dekoration Element Metall: runde oder gebogene Formen (bauchige Vasen, Schalen)

Element Erde: flache Schalen, Tonfiguren, Gegenstände aus Keramik, Stein, Porzellan oder Ton mit einer flachen rechteckigen Form oder in Erdfarben und der gelben Farbpalette

Bilder mit Partner-Motiv, Objekte mit Thema Partnerschaft / Liebe

KEIN Buddha im Schlafzimmer!

Badezimmer – Imperial Feng Shui Beratung Wesel

Das Badezimmer liegt im Nordosten und hat ebenso wie der Eingangsbereich eine starke Feuerenergie, die mit dem Element Wasser ausgeglichen werden muss. Nun hat das Bad per sé viel mit Wasser zu tun. Allerdings kann noch mehr Wasser sichtbar eingebracht werden.

Wände Weiß, Fliesen in Dusche, Toilette und/oder der Wand hinter dem Doppelwaschbecken & Spiegel schwarz oder dunkles Anthrazit (evtl. Flusssteine)
Boden Einheitlich (Fliesen in Holzboden-Optik?)
Fenster Türen und Fenster einheitlich mit dem Rest der Wohnung (weiß?)
Möbel Sanitär weiß, Schränke weiß oder Holz, Badteppich schwarz
Beleuchtung Einheitlich oder Downlights, Beleuchtung Spiegel
Dekoration Gegenstände aus Glas, in unregelmäßigen, vielgestaltigen Formen und Wellen- oder Tropfenform, in den Farben Dunkelblau, Dunkelviolett, Anthrazit, Schwarz
Bilder und Fotos die dem Element Wasser entsprechen

Flurbereich bis zum Wohn-/Essbereich – Imperial Feng Shui Beratung Wesel

Der gesamte Flurbereich von der Eingangstüre bis zum Wohn- / Esszimmer ist sehr lang und relativ schmal. Im Feng Shui spreicht man von einem Chi Durchschuss, wie auf S. 6/7 beschrieben. Hier sollten entsprechende Maßnahmen ergriffen werden, um das schnelle Chi aufzuhalten.

Vorschlag: Einbau einer schönen deckenhohen Glastüre von der Wand an der Terrasse bis zum Ende der Wand von der Küchenecke (s. Grundriss). Die gestalterischen Maßnahmen (runder Teppich, Pflanzen versetzt an der rechten und linken Wand entlang des Flurs) würde ich zusätzlich dazu empfehlen.

In diesem zentralen Bereich finden wir die Geldsterne, hier muss Metall eingebracht werden, um diese zu aktivieren.

Wände Weiß
Boden Einheitlich (Fliesen in Holzboden-Optik?)
Fenster Türen und Fenster einheitlich mit dem Rest der Wohnung (weiß?) / Glastüre kann eine schmale weiße oder schwarze Einfassung haben
Möbel In diesem Bereich sind keine Möbel vorgesehen
Beleuchtung Einheitlich (Downlights) oder/und an der rechten und linken Wand versetzt Wandstrahler (Metall)
Dekoration Element Metall: Bilder mit runden Formen, metallische Rahmen, sonstige Dekoration im Metall-Element (s. Steckbrief)

Im Flur befindet sich eine alternative Stelle für den YIN-Assistenten. Da vom Tai Chi aus gemessen wird und der Assistent nur 6° Spielraum hat, ist diese Stelle für den Assistenten recht genau bemessen. Hier wäre ein guter Platz, z.B. für einen Buddha, entweder stehend (groß) oder auf einer Säule / einem Podest sitzend (kleiner).

Position s. Grundriss

Tai Chi

Mittig im oben beschriebenen Flurbereich (s. Grundriss)  liegt das Tai Chi, d.h. es handelt sich um die MITTE und das Herz der Wohnung! Dieser Bereich ist ganz besonders wichtig und positiv ist hier, dass die Mitte frei begehbar ist (das ist nicht immer so).

  • Sie sollten diesen mittleren Bereich der Wohnung aus Ihrem Herzen heraus so schön wie möglich gestalten, z.B. mit Familienfotos oder Fotos von einem besonders schönen Urlaub etc..
  • Es eignen sich hier auch zentrierende Dinge, wie z.B. ein runder Teppich, eine runde Deckenlampe etc..

Das Tai Chi ist nicht genau der Punkt, der im Grundriss markiert ist, vielmehr ist es der Bereich um diesen Punkt herum.

Gestalterisch gelten ansonsten Farben, Deko etc. wie oben für den Flurbereich beschrieben.

Küche – Imperial Feng Shui Beratung Wesel

Die Küche befindet sich zwischen Nordosten und Norden.

Voschlag ist, die Wand vom Badezimmer weiter hochzuziehen. Gründe dafür sind:

  • Dort können die hohen Schränke (Kühlschrank, ggfs. Backofen in Sichthöhe o.ä. ihren Platz finden
  • Es entfällt ein weiteres Sat Chi, ein unangenehmes Chi durch die Ecke der Badezimmerwand
  • Die Wandverlängerung wäre für eine mögliche Glastüre zum Wohn-/Essbereich zur Entschleunigung der Energie ideal

Einzubringende Elemente sind hier Metall, Holz und Wasser

Bitte beachten: keine Spüle oder Spülmaschine direkt neben Herd oder Ofen und auch nicht direkt gegenüber (Wasser – Feuer Clash, führt zu Eheproblemen)

Wände Weiß (Fliesenspiegel? Wenn ja, weiß, schwarz, grün, türkis)
Boden Einheitlich (Fliesen in Holzboden-Optik?)
Fenster Türen und Fenster einheitlich mit dem Rest der Wohnung (weiß?)
Möbel Die Küche kann weiß, schwarz, aus Holz sein oder in einer Kombination daraus
Beleuchtung Einheitlich (Downlights), gute Beleuchtung der Arbeitsfläche und des Herdes
Dekoration Element Metall: Kugeln, Gegenstände aus Metall, in Metallfarben, in runden oder gebogenen Formen (bauchige Vasen, Schalen)

Geräte aus oder in Metall (Toaster, Kaffeemaschine etc.) Bilder und Fotos, die dem Element Metall entsprechen

Element Wasser: Schalen mit Wasser(-pflanzen), Gegenstände aus Glas, in unregelmäßigen, vielgestaltigen Formen und Wellen- oder Tropfenform, in den Farben Dunkelblau, Dunkelviolett, Anthrazit, Schwarz, Bilder und Fotos die dem Element Wasser entsprechen

Element Holz: Pflanzen, alles was schlank in die Höhe strebt, z. B. Säulen, hohe Kerzenhalter, aufstrebende Skulpturen, Gegenstände in grüner oder türkiser Farbe, Fotos und Bilder, die dem Element Holz entsprechen

Feng Shui Beratung in Wesel Badezimmer

Wohn- / Essbereich – Imperial Feng Shui Beratung Wesel

Der Wohn- / Essbereich liegt aufgrund seiner Größe in zwei Himmelsrichtungen. Ca. 2/3 (rechts, s. Grundriss) befinden sich im Norden, das linke Drittel in der Verlängerung vom Flur wird dem Nordwesten zugeteilt.

In beiden Bereichen herrschen unterschiedliche Energien. Während dem Norden (rechter Bereich bis zum Beginn des Flurs) Metall, Wasser, und Holz zugeführt werden müssen, ist im Nordwesten (Verlängerung vom Flur) eine extrem starke Feuerenergie vorhanden, die nur mit Yin Erde im Zaum gehalten werden kann.

Dies ist auch der Hauptgrund dafür, dass der Kamin, der ursprünglich in diesem Bereich geplant wurde, hier nicht stehen sollte.

Aufgrund der Größe des Raumes würde ich empfehlen, den Raum optisch in Wohnbereich (eher ruhig = yin) und Essbereich (eher aktiv, besonders wenn Besuch da ist) = yang zu unterteilen. Das kann optisch durch ein längeres, mittelhohes Sideboard geschehen

Der Kamin könnte an der rechten Außenwand einen zentralen Platz einnehmen. Wenn man die Himmelsrichtungen als Torte (anaolg des Kampasses) anschaut, dann wird die untere Hälfte des Raumes dem Element Erde zugeteilt. Die Kombination der Elemente Feuer und Erde ist eine sehr positive (Feuer nährt die Erde).

Wände Weiß
Boden Einheitlich (Fliesen in Holzboden-Optik?)
Fenster Türen und Fenster einheitlich mit dem Rest der Wohnung (weiß?)
Möbel Weiß, schwarz, anthrazit, alle Grüntöne oder Holz. Tische in runden Formen (Element Metall), Kamin weiß, Bodenplatte Glas oder Metall
Beleuchtung Einheitlich, indirekte Beleuchtung durch Stehlampen, Leuchtobjekte (insbesondere im Wohnbereich)
Dekoration Element Metall: Kugeln, Gegenstände aus Metall, in Metallfarben, in runden oder gebogenen Formen (bauchige Vasen, Schalen)

Geräte aus oder in Metall (Toaster, Kaffeemaschine etc.) Bilder und Fotos, die dem Element Metall entsprechen

Element Wasser: Schalen mit Wasser(-pflanzen), Gegenstände aus Glas, in unregelmäßigen, vielgestaltigen Formen und Wellen- oder Tropfenform, in den Farben Dunkelblau, Dunkelviolett, Anthrazit, Schwarz, Bilder und Fotos die dem Element Wasser entsprechen

Element Holz: Pflanzen, alles was schlank in die Höhe strebt, z. B. Säulen, hohe Kerzenhalter, aufstrebende Skulpturen, Gegenstände in grüner oder türkiser Farbe, Fotos und Bilder, die dem Element Holz entsprechen

Terrasse

Die Terrasse sollte optisch den Grundriss als Raum erweitern. Eine Überdachung der Terrasse (ggfs. durch ein Glasdach) und/oder die Begrenzung durch Pflanzen wäre empfehlenswert.

In diesem Bereich finden sich ebenfalls die Geldsterne und das Element Metall soll zur Aktivierung eingebracht werden. Je nach Bodenbelag (Holz oder Fliesen) kann dies durch die Möbel und die Dekoration umgesetzt werden

Boden Terrassenholz oder Fliesen / Steinboden
Fenster Türen und Fenster einheitlich mit dem Rest der Wohnung (weiß?)
Möbel Weiß mit Metall. Tische in runden Formen (Element Metall). Falls Holzmöbel gewählt werden, sollte mit weißen Polstern, Kissen etc. gearbeitet werden.
Beleuchtung Nach Geschmack direkt und indirekt, Kugellampen etc.
Dekoration Element Metall: Kugeln, Gegenstände aus Metall, in Metallfarben, in runden oder gebogenen Formen (bauchige Vasen, Schalen)

Im Außenbereich findet hier der Yang-Assistent seinen Platz.

Feng Shui Beratung in Wesel - Wohnzimmer

Kompletter Grundriss:

Feng Shui Beratung in Wesel - Wohnzimmer

Konzept für den Außenbereich

Gestaltung des Eingangsbereiches

Der Eingangsbereich sollte schön und lebendig gestaltet sein, um die Aufmerksamkeit (das Chi) zum Haus zu lenken und einladend zu wirken.

  • Der Weg vom Gartentörchen oder der Öffnung einer Hecke zum Haus darf gerne im vorderen Bereich etwas breiter und wie ein Trichter gestaltet sein, so wird die Aufmerksamkeit auf das Haus und den Hauseingang gezogen und das Haus mit mehr Energie versorgt.
  • Idealerweise hat die Wegeführung zum Haus eine geschwungene Form. Der Bereich sollte ausgeleuchtet und die Hausnummer groß genug und so positioniert sein, dass das Haus direkt zu finden ist.
  • Der Vorgarten sollte – auch wenn er noch so klein ist – direkt vor dem Haus eine Art Energiesammelplatz haben („Ming Tang“). Das ist ein offener, freier, nicht zugestellter Standort vor dem Haus, auf dem sich vitales Chi sammeln kann. Vor dem Haus ist nicht viel Platz, jedoch sollte dies bei einer Umgestaltung berücksichtigt werden.
  • Um eine positive Energie auf das Grundstück zu lenken, sollte der Aufmerksamkeitspunkt im Bereich zwischen 135°-165° liegen. Das bedeutet, dass man zuerst auf diesen Bereich achtet, sobald man aus der Haustüre tritt. Erreichen kann man das, indem man z.B. den Vorgartenbereich durch einen (möglichst geschlossenen) Zaun oder durch eine Hecke umschließt, die eine Öffnung (Gartentörchen oder Öffnung) in diesem Bereich hat.

Gestaltung des Gartens

Da sich die Wohnung nach hinten zum Garten hin öffnet, sollte der hintere Bereich offen und frei bleiben. Von der Pflanzung einer hohen Hecke ist abzuraten, jedoch kann diese durchaus seitlich zur Abtrennung des Grundstücks eingesetzt werden.

Der Westen (Bereich hinter der Terrasse) eignet sich gut für einen Grill, eine Bar oder eine Lounge-Ecke. Geeignet sind etwa weiße Blühpflanzen, Deko-Objekte in runder oder bauchiger Form (z.B. Metallkugeln oder Kugelleuchten), auch kugelig geschnittener Buchs oder Ilex eignet sich sehr gut.

Im Nordwesten (Mitte des Hauses zum Garten) können Dinge, die klingeln, angebracht werden (Klangspiele oder Pflanzen, die rascheln). Auch hier passen weiße Blüten und alle runden und bauchigen Formen in Bepflanzung und Dekoration.

Der Norden ist gut für Wasser, was auch besonders gut für unseren YANG Assistenten ist, der hier einen Platz findet. Da dieser Bereich schattig ist, eignet er sich für die Bepflanzung mit Bodendeckern oder einem Steingarten.

Im Südwesten und Nordosten (seitlich vom Haus) empfiehlt sich eine Abgrenzung zum Nachbarhaus. Wahrscheinlich auf der Südwestseite eher eine höhere Abgrenzung mit einer Hecke oder/und einem Zaun, an der Nordost-Seite zum eigenen Grundstück könnten dies Findlinge oder eine etwas dichtere Bepflanzung sein.

Im Osten und auch im Südosten zieht man Pflanzen, die sich bewegen, hoch und schlank sind, vor. Das würde im Vorgarten gut passen, hier kann man sehr gut mit Gräsern und mit anderen hohen, grünen Pflanzen arbeiten.

Neben diesen allgemeinen Tipps für die Gestaltung eines Gartens nach Feng Shui finden sich auf der nächsten Seite Informationen für die energetische Gestaltung für die exakte Achse des Hauses. Diese Informationen sollten mit den oben genannten Gestaltungstipps von einem Garten- und Landschaftsbauer in einem Gartenkonzept umgesetzt werden.

Feng Shui Beratung in Wesel - Plan aussen

Prioritäten für die Umsetzung

Priorität Bereich Maßnahme
1 Innen – Kamin Falls die Position des Kamins gewechselt werden soll (was ich empfehle), Info an den Architekten
Innen – Küchenwand Falls die Wand für die Küche verlängert werden soll, Info an den Architekten
Innen – Glastüre über die gesamte Flurbreite zum Wohnbereich Falls die Glastüre gesetzt werden soll, Info an den Architekten
Außen – Fassade & Dach Wir haben nicht über die Fassade und auch nicht über die Farbe des Daches gesprochen, vielleicht hat sich dieser Punkt schon erledigt
Baubeginn Berechnung bester Termin für Baubeginn (erster Spatenstich) und Himmelsrichtung für ersten Spatenstich

Schnellstmöglich nach Info von der Stadt über Baubeginn

2
nach Baubeginn
Außen – Gestaltung Vorgartenbereich Besprechung mit GaLaBauer
Innengestaltung Einrichtung / Möbel  / Materialien mit langer Lieferzeit bestellen (Küche etc.)
Außen – Gestaltung Garten Besprechung mit GaLaBauer. Entwicklung eines Konzepts für den gesamten Außenbereich
3 YIN und YANG Assistenten Assistenten aussuchen und nach Fertigstellung der Einrichtung innen und außen (nach Absprache) setzen
4 Inneneinrichtung Einrichtung der Wohnung

Berechnung eines optimalen Akupunkturpunktes für einen Brunnen als Assistent für das derzeitige Wohnhaus, Rheinstraße 146

Die Berechnung war etwas umfangreicher als gedacht, da es sich bei dem Haus um eine Sonderform handelt. Wenn ein Haus nach vorne eher verschlossen ist, kleine Fenster hat und auf der Rückseite sehr viel mehr Energie und Licht in das Haus gelangt, dann spricht man von einer Sonderform, da dann Yin und Yang vertauscht sind.

Aufgrund dieser Situation ist es notwendig, zwei Assistenten für das Haus zu berechnen. An der vorderen Seite findet ein YIN-Assistent, z.B. in Form eines großen Findlings, seinen Platz und seine Aufgabe. Im Garten findet der Brunnen als YANG-Assistent seinen Platz. Auch hier bitte beachten: der YIN-Assistent muss zuerst gesetzt werden, erst dann der YANG-Assistent. Ich gebe Ihnen gerne ein Feedback bzw. eine Entscheidungshilfe bei der Auswahl der Assistenten und komme gerne nach Absprache mit meinem Kompass vorbei, um die genauen Positionen zu berechnen.

Feng Shui Beratung in Wesel - Yang

Ich danke herzlich für das Vertrauen und den Auftrag.

Nach Abschluss des Projekts bzw. der gemeinsamen Zusammenarbeit würde ich mich sehr über ein Feedback, am besten mit ein paar Bildern von der Umsetzung (die auch gerne nachgeliefert werden können) freuen. Dieses Feedback werde ich als Referenz auf meiner Homepage veröffentlichen. Wenn Ihr Name oder eines der Bilder nicht veröffentlicht oder genannt werden soll, bitte ich um kurze Info.

Birgit Sienczak