Feng Shui Beratung Düsseldorf – Dokumentation

Feng Shui Beratung Düsseldorf

Feng Shui Beraterin Düsseldorf – Ausgangssituation und Anforderung

Ich wurde als Feng Shui Beraterin in Düsseldorf beauftragt. Eine Dame zieht in eine neue Wohnung in das Zentrum von Düsseldorf und sie wünschte sich eine Imperial Feng Shui Beratung, weil sie bereits in der Vergangenheit sehr gute Erfahrungen mit einem Feng Shui Berater hatte. Hier ist die fast vollständige Dokumentation dieser Feng Shui Beratung, anhand welcher Sie den Umfang einer Feng Shui Beratung einer Wohnung ersehen können.

Die Wohnung befindet sich in Düsseldorf Stadtmitte in einem Mehrfamilienhaus an der XXXX in der 2. Etage, Größe etwa 80m², Baujahr XXXX.
Unmittelbar neben der XXXX verläuft eine dicht befahrene Brücke.

Der Grundriss liegt vor, enthält m²-Angaben der Räume, jedoch keine Angaben der Raummaße im Detail.

Die Wohnung ist leer, wird frisch weiß gestrichen und von XXXX am 3.1.2021 bezogen.

Wunsch an die Imperial Feng Shui Beratung:

  • Unterstützung bei der Auswahl der Raumbelegung
  • Unterstützung bei der Raum- und Farbgestaltung
  • Unterstützung von persönlichen Themen unter Berücksichtigung des BaZi (chinesisches Horoskop)Geburtsdaten: XXXXXX um 15.40 Uhr in Hannover

Liste der Möbel, die in der neuen Wohnung Platz finden sollten (Empfehlung nur eingeschränkt möglich da keine Raummaße vorliegen)

  • Kühlschrank (0,54m tief / 0,54m breit) – silber = Element Metall
  • Esstisch (1,23m x 1,00m), weißes Holzgestell, dunkle Holzplatte – Element Metall und Element Erde
  • Buffetschrank (0,43m tief / 0,93m breit), weiß – Element Metall
  • XL-Lounge-Sessel (1,05m tief / 1,30m breit), weiß – Element Metall
  • Sofa (2,60m lang), türkis – Element Holz
  • Schrank (0,54m tief / 1,47m breit), blau-grau – Element Feuer und Element Erde
  • Diverse Regale
  • Bett (1,30m breit / 2,15m lang), weißes, antikes Gestell – Element Metall
  • Kleiderschrank mit Schiebetüren (0,66m tief / 3,00m breit, teilbar in 2 x 1,50m breit), weiß, Korpus helles Holz – Element Metall und Element Erde
  • Steinbuddha groß (bisher Teil einer Meditationsecke)
  • Medizinbuddha Metall massiv, klein
  • Anschaffung eines Aquariums geplant
  • Anschaffung eines Ethanol-Kamins geplant

Feng Shui Berater Düsseldorf – Fazit aus der Analyse des BaZi und Betrachtung der optimalen Richtungen für XXXX

  1. Geburtsjahr XXXX = Kua-Zahl 2
    1. optimale Blickrichtung für das Bett: W, SW
    2. optimale Blickrichtung für den Schreibtisch: NO, NW
      Falls die Richtungen aus baulichen Gründen nicht realisierbar sind, kann für das Bett alternativ der NO oder NW gewählt werden, für den Schreibtisch der W oder SW.
  2. Unterstützende Elemente:
    1. Metall: s. Steckbrief „Metall“ / Aktivitäten: Goldschmiedearbeiten oder andere Arbeiten mit Metall, Meditation, Yoga, Qi Gong, Tai Chi, Spaziergänge an der frischen Luft und richtig durchatmen (die Lunge ist dem Element Metall zugeordnet) scharfes Essen
    2. Erde: s. Steckbrief „Erde“ / Aktivitäten: alles, was mit Erde zu tun hat, wie töpfern, gärtnern etc., Essen eher abgekühlt und tendenziell süß
  3. Vermieden werden sollten die Elemente:
    1. Feuer
    2. Holz

Da wir einen Fehlbereich im Westen haben, sollte dieser möglichst ausgeglichen werden.
Ich empfehle hier einen yang-Assistenten auf 236°-242. Dieser Assistent gleicht den Fehlbereich aus und befindet sich gleichzeitig im Affe-Berg im SW, d.h. hier können wir mit dem Element Metall gleichzeitig die Energie von Sandra unterstützen.

  • Yang-Assistent = möglichst Wasser. Es ist zu überlegen, ob an dieser Stelle ein Zimmerbrunnen einen Platz finden kann.

Grundriss feng shui Planung

Genereller Eindruck:

Wohnung ist sehr hell (Yang), gepfleger Zustand

Bodenbelag überall helles Holz (Laminat?), im Bad weiße Fliesen

alle Räume gehen von der großzügigen Diele aus, wo sich die Energie optimal sammeln und die anderen Räume versorgen kann

klarer Grundriss, keine verwinkelten Räume

Fehlbereich Westen

Raumbelegung

Für die Belegung des Schlafzimmers (Prio 1), des Wohnzimmers (Prio 2) und des Arbeits-/Gästezimmers (Prio 3) stehen die folgenden nahezu gleich großen drei Räume zur Auswahl

Raum im Süden, 17,0m², mit Balkon

  • PRO: ruhig, da in der Site, Gesundheitsstern
  • CONTRA: Energetisch nicht optimal, zu viel Yang-Energie (Süden=Feuer, Sonneneinstrahlung im Sommer), empfohlene Bettrichtung wäre Süd
    -> keine gute Richtung für Sandra, Flying Stars Kombi 3-6: Gefährdung der Knochen

Raum im Nordwesten, 17,1m²

  • PRO: positive Energie für Familie und Harmonie im Teilbereich, schöner, ruhiger Raum (bei geschlossenem Fenster), Schlafrichtung W möglich (optimal als Blickrichtung für das Bett)
  • CONTRA: kein Schlaf bei offenem Fenster möglich, da Lärm durch Hauptstraße, Teilbereich aktiv, Curse halb in der Zimmertüre, positive Energie leider nur im Bereich, wo das Bett nicht steht, im Hauptbereich ebenfalls positive Energie, allerdings Yang, geistige Energie, gut zum Lernen, keine gute Energie für ein Schlafzimmer, zu viel geistige Energie, Wand grenzt an die Nachbarswand, Geräusche vom Hausflur, Flying Stars Kombi 4-5 gesundheitlich bedenklich, gerade für Frauen

Raum im Nordosten, 18,4m²

  • PRO: positive Energie für Familie und Harmonie, schöner, ruhiger Raum (bei geschlossenem Fenster), Außenwand => keine Nachbarn, Schlafrichtung NW möglich -> günstig für Sandra
  • CONTRA: Teilbereich aktiv, schlechtere Energie mit Hang zu Verletzungen ebenfalls im Raum, allerdings nicht so schlimm, da keine Küche oder Werkraum, kein Schlaf bei offenem Fenster möglich, da Lärm durch Hauptstraße => Einsatz Luftbefeuchter für die Nacht, Flying Stars schlechte Feuerkombi (7-2) => hier müsste für den Fall, dass dieser Raum gewählt wird, Wasser eingebracht werden (dunkelblaue Wand, Wasserbild o.ä.), kleinerer Teil ebenfalls schlechte Kombi 9-9 => Einbringen von yin-Erde (beige, Yute-Teppich o.ä.)

Empfehlung:           Schlafzimmer in den Nordost-Raum (18,4m²),

Arbeits-/Gästezimmer in den Nordwest-Raum (17,1m²)
Wohnzimmer in den Süd-Raum mit Balkon (17,0m²)

Feng Shui Beratung Düsseldorf – Raumanalysen und Empfehlungen

Diele

  • Zimmerbrunnen als Assistent an der rechten Wand zur Küche
    (s. Ausschnitt Grundriss oben)
  • Farbe und Formen: Metall und Wasser (schöne Gestaltung in der Mitte ist wichtig)
    • Grundfarbe der Wände weiß
    • Wandgarderobe an der Stelle der Vormieter, Garderobe aus Metall oder zumindest Metallbügel, schmale Sitzbank, darunter evtl. schmale Körbe
    • Falls die braune Wand der Vormieter bleiben soll, davor eine schmale Kommode (evtl. mit Schuhschrank) in weiß, darauf Medizinbuddha
    • In die Mitte der Diele könnte man einen runden, flachgewebten Teppich legen (rund = Metall), Farbe dunkelblau (Element Wasser)
    • Die Lampe sollte ebenfalls runde Elemente, z.B. Kugeln, enthalten

Raum im Nordwesten

  • Empfehlung: Arbeits- / Gästezimmer
  • Farbe und Formen: Metall und Wasser
    • Wände weiß oder Akzente setzen mit Anstrich oder Tapete in metallischen Farben oder dunkelblau, dunkles Violett/Aubergine, anthrazit oder schwarz
    • Schreibtisch mit Rücken zu einer festen Wand und Blick in den Raum. Die geählte Wand ist dabei egal, die Blickrichtungen sind beide optimal, allerdings ist die Wand, an der derzeit der Kleiderschrank steht, besser wg. des Durchschusses zwischen Türe und Fenster
    • Gerne kann in diesem Zimmer ein Aquarium aufgestellt werden
    • Hier würden auch Regale als Stauraum einen Platz finden
    • Schlafsofa evtl. in einem dunklen Blau

Raum im Nordosten

  • Empfehlung: Schlafzimmer
  • Farbe und Formen: Wasser! (wichtig!) im mittleren und linken Bereich (Wand ohne Nachbarn), yin Erde im rechten Drittel
    • Wände weiß, hinter dem Bett dunkle Tapete oder dunkel streichen
    • Dunkler Teppich oder dunkle Bettwäsche, im Erde-Bereich Jute-Läufer
    • Weißer Sessel mit kuscheliger Decke und Kissen in dunklen Farben
    • Dunkle Rollos und lichtdurchlässige Vorhänge in fließenden Stoffen
    • Von der Elementezuordnung wäre hier ein besserer Platz für den weißen Buffetschrank als für den blaugrauen Schrank. Wenn genug Wasser eingebracht wird, wäre allerdings die Platzierung auch hier möglich
    • Sparsame Deko, an der Erde-Wand gerne Bild

Raum in Nordosten Feng shui Beratung in Düsseldorf

Bad

  • Farbe und Formen: Wasser
    • Der Raum ist stark im Element Metall
    • Durch eine Badematte in schwarz oder dunkelblau kann zusätzlich Waser eingebracht werden, das reicht aus
    • Hier kann ein Buddha vor einer goldenen Wand ebenso einen Platz finden wie der Spiegelschrank mit dem weißen Bilderrahmen

Raum im Süden mit Balkon

  • Empfehlung: Wohnzimmer
  • Im Wohnzimmer empfehle ich die Setzung eines Yin-Assistenten auf 197°-202°
    • Hintergrund: zur Ermittlung des Chi-Flusses und die Anbindung der Bewohner an die Wohnung/das Haus erstelle ich eine Chi Calculation. Dabei stelle ich Eintritts- und Austrittspunkte des Chi (Messpunkte), eine zeitliche Komponente, sowie das Geburtsjahr der Bewohner in ein Verhältnis und kann ermitteln, wie die das Chi fließt und ob die Bewohner von ihrem Zuhause unterstützt werden.
    • Bei dieser Wohnung fließt das Chi nicht optimal und XXXX ist auch nicht optimal angebunden. Dazu habe ich einen Punkt ermittelt, auf den ein Yang-Element (Buddha, Statue, Findling etc.) gestellt wird. Es sollte sich um ein mind. Kniehohes Element handeln.
    • Empfehlen würde ich hier die Platzierung des größeren Steinbuddhas vor einer schönen goldenen Tapete mit dem Meditationsbänkchen. Mit der goldfarbenen Tapete bedienen wir die Geldsterne, die sich in diesem Raum befinden.
    • Achtung! Der Yin-Assistent muss vor dem Yang-Assistenten gesetzt werden!
  • Auf dem Balkon (Teil Küche bis zum kleinen Fenster Wohnzimmer) brauchen wir eine ganz bestimmte Form, mit der wir zu starke negative Energien im Zwischenbereich Wohnzimmer/Küche ausgleichen:

  • Farbe und Formen:
    • Metall im rechten Raumbereich bis zur Fensterfront (wichtig zur Aktivierung der Geldsterne), Erde und Metall im mittleren und linken Bereich
    • Der blaugraue Schrank würde hier besser einen Platz finden, da im linken Bereich Erde eingebracht werden soll
    • Das Sofa passt in die Nische an der gegenüberliegenden Wand vom Balkon
    • Die Wand hinter dem Sofa kann auch wieder blau-türkis gestrichen werden, da hier das Element Holz keinen Schaden anrichtet
    • Ein Ethanol-Kamin kann, je nach Größe, eher an der linken Wand einen Platz finden
    • Balkonmöbel: Element Metall und Erde: Holzmöbel oder weiße Möbel, gemütlich dekoriert mit anderen Farben, Formen und Materialien, die gefallen. Sonnensegel in hellgrau (Erde) oder weiß (Metall)
      Pflanzen, die dem Element Metall entsprechen: Pflanzen mit grossen runden Blättern, kugelförmig geschnittene Pflanzen, mit kugeligem bis halbrundem Wuchs, Nadelgehölze, Pflanzen mit weißen Blüten
      Pflanzen, die dem Element Erde entsprechen: Pflanzen, die nach unten hängend, flach in die Breite wachsen, zur Erde hin zeigen, Pflanzen mit gelben Blüten

Feng Shui Beratung Düsseldorf - Raum im Süden

Küche

  • Ausreichende Beschattung an der Fensterfront
  • Der Platz an der linken Wand (Heizung) ist nicht ideal für einen Esstisch wg. des Durchschusses von der Türe zum Fenster. Außerdem müsste man des Platzes wegen wahrscheinlich die Türe aushängen (Gerüche in der Wohnung beim Kochen?). ABER ich sehe keine andere Platzierungsmöglichkeit für einen Esstisch. Ich empfehle den Versuch, einfach probesitzen und den Tisch ein bisschen Richtung Mitte verschieben.
  • Platzierung vom Kühlschrank rechts von der Tür
  • Farbe: Element Metall. Da bereits genug weiß vorhanden ist, kann eine Deko, z.B. der Fensterbank, in jedem anderen Element, Farbe und Form vorgenommen werden, von Küchenkräutern bis Dekofiguren.

Maßnahmen nach Prioritäten

  1. Ausgleich des Fehlbereichs im Westen durch einen yang-Assistenten in der Diese (möglichst Zimmerbrunnen)
  2. Unterstützung des Chi-Flusses und der Energie von Sandra durch einen yin-Assistenten im Wohnzimmer (Stein-Buddha vor metallischer Wand) => ACHTUNG! Maßnahme muss vor Platzierung des yang-Assistenten stattfinden!
  3. Aufstellen eines (größeren, mind. 1,20m hohen) Buchsbaums in Pyramidenform auf der rechten Seite des Balkons (s. Foto)
  4. Einrichtung des Schlafzimmers mit dunkler Wand hinter dem Kopfteil
  5. Metall (runder Teppich, Deckenlampe in Metallform rund oder Farbe (Metall): wichtig ist die schöne und freundliche Gestaltung der Diele, da sich dort die Mitte befindet und sich hier die Energie gut sammeln kann, die alle anderen Räume versorgt.
  6. Alle anderen Räume
  7. In allen Räumen darauf achten, dass es aufgeräumt und übersichtlich ist.
Feng Shui Beratung Düsseldorf – zertifizierte Feng Shui Beraterin Birgit Sienczak